Persönliche Assistenz

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund von schwerwiegenden Einschränkungen und Behinderungen pflegebedürftig sind, unterstützen wir dabei, aktiv, flexibel und selbstbestimmt am Leben teilzunehmen – sowohl privat als auch beruflich.

Auch bei dieser Form der Patientenversorgung legen wir größten Wert auf das passende „Zwischenmenschliche“ zwischen Ihnen und dem/der persönlichen Assistenten/in, auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und auf personelle Kontinuität.

Persönliche Assistenz für ein Leben nach Ihren Bedürfnissen

Im Rahmen der persönlichen Assistenz oder Pflegeassistenz stehen Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse im Fokus. Aufgaben und Einsatzplanung gestalten wir nach Ihren Wünschen. In der 1:1 Betreuung ist uns wichtig, dass Sie sich wohl fühlen – Ihre Privatsphäre und unsere Diskretion gehören dazu.

Unsere Pflegekräfte und persönlichen Assistenten unterstützen Sie:

  • Im Haushalt, z.B.: Einkaufen, Kochen, Anreichen von Nahrungsmitteln und Getränken, Reinigung der Wohnung, Versorgung von Haustieren
  • Bei der Körperpflege, z.B. Unterstützung beim Toilettengang, Waschen, An- und Auskleiden, Zahnpflege, Rasur
  • In der Freizeit, z.B. Begleitung ins Kino, Konzert, Schwimmbad, zu Spaziergängen oder in Urlauben
  • Bei Mobilität, z.B. Hilfe beim Ein- und Aussteigen aus dem Rollstuhl, Umlagern im Bett
  • Im Beruf (Arbeitsassistenz), Schule (Schulassistenz) oder Studium (Studienassistenz), z.B. Begleitung, Anreichen von Akten oder Papieren, Bedienen des Computers
  • In persönlichen Angelegenheiten, z.B. Schriftverkehr, Arztbesuche, Behördengänge
  • In der Behandlungspflege

Bei Fragen zur persönlichen Assistenz, melden Sie sich gerne bei uns. Hier geht es zu unseren Standorten oder direkt zum Kontaktformular.