Man sieht einen Pfleger, wie er einen älteren Mann im Gesicht rasiert.

Spezifische Pflege

Wir bieten Ihnen Pflege für besondere Anforderungen an

Finden Sie jetzt Ihren Ansprechpartner:

Sie sind hier:Startseite-Pflege & Unterstützung-Spezifische Pflege

Assistenzpflege

Persönliche Assistenz für ein Leben nach Ihren Bedürfnissen

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die aufgrund von schwerwiegenden Einschränkungen und Behinderungen pflegebedürftig sind, unterstützen wir dabei, aktiv, flexibel und selbstbestimmt am Leben teilzunehmen – sowohl privat als auch beruflich.

Auch bei dieser Form der Patientenversorgung legen wir größten Wert auf Herzlichkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrer persönlichen Assistenten bzw. Ihrer persönlichen Assistentin.

Umso mehr stehen bei der persönlichen Assistenz bzw. Pflegeassistenz Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse im Fokus. Schließlich ist uns in der Eins-zu-Eins-Betreuung wichtig, dass Sie sich wohlfühlen; das bedeutet Ihre Privatsphäre und unsere Diskretion.

Man sieht eine ältere Frau mit einer Pflegerin. Die Frau sitzt, die Pflegerin steht hinter ihr und beugt sich leicht herunter. Beide lachen.

Wir unterstützen Sie bei:

Haushalt

Einkaufen, Kochen, Anreichen von Nahrungs­mitteln und Getränken, Reinigung der Wohnung, Versorgung von Haustieren

Körperpflege

Unterstützung beim Toilettengang, Waschen, An- und Auskleiden, Zahnpflege, Rasur

Freizeit

Begleitung ins Kino, Konzert, Schwimmbad, zu Spaziergängen oder in Urlauben

Mobilität

Begleitung ins Kino, Konzert, Schwimmbad, zu Spaziergängen oder in Urlauben

Arbeits-, Schul- oder Studienassistenz

Begleitung, Anreichen von Akten oder Papieren, Bedienen des Computers

Persönliche Angelegenheiten

Schriftverkehr, Arztbesuche, Behördengänge

Behandlungspflege

Wundversorgung, Kompressionstherapie, Injektionen, Medikamenteneinnahme

Ein ölterer Mann istzt im Rollstuhl. Eine Pflegerin reicht ihm seine Hand. Er lächelt sie an.

Intensivpflege

Versorgung schwerstpflege­bedürftigen Personen

Erkrankung und die Pflege zu Hause bedeuten meist eine massive Veränderung des Alltags. Mit der Intensivpflege möchten wir mittels individuell zugeschnittener Versorgung ein Höchstmaß an Normalität und Lebensqualität für Sie, ob als betroffene oder angehörige Person, erhalten.

In der Eins-zu-Eins-Versorgung schaffen wir gemeinsam mit Ihnen eine ganz persönliche und nach den Bedürfnissen abgestimmte Betreuung. Dabei finden wir für jedes Alter eine angemessene Umsetzung: Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel Kino- oder Theaterbesuche, gehören genauso dazu wie bspw. die Schulbegleitung für Kinder und junge Erwachsene.

Auch bei Krankheitsbildern, die eine 24-Stunden-Pflege benötigen, finden wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösung, die Ihren Vorstellungen entspricht und Ihre Privatsphäre und die Ihrer Angehörigen bewahrt.

Gut zu wissen!

Wir besuchen den Patienten auf Wunsch noch vor der Entlassung in der Klinik, um den spezifischen Versorgungsbedarf zu ermitteln. Das erleichtert und sichert die Rückkehr nach Hause.

Weitere Infos zum Download finden Sie in unserem Flyer „Intensivpflege“.

Unsere Leistungen in der ambulanten Pflege:

  • Liebevolle Pflege und Zuwendung

  • Ein zentraler Ansprechpartner für Patienten und Angehörige

  • Fortsetzung des Therapiekonzepts in der täglichen Pflege

  • Schulung der Angehörigen

  • Hilfe bei der Organisation von Hilfsmitteln

  • Hilfe bei der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK)

Für diese Krankheitsbilder bieten wir außerklinische Intensivpflege an:

  • Schädel-Hirn-Verletzungen

  • Lungenerkrankungen

  • Lungenerkrankungen

  • Neurologische Erkrankungen

  • Stoffwechselstörungen

  • Muskeldystrophien

Wir arbeiten zusammen mit:

  • Angehörigen

  • Ärzten und Kliniken

  • Weaning-Einrichtungen (Entwöhnung)

  • Therapeuten

  • Kostenträgern